ACHTUNG: VEHICULUM Leasing Autofahrer Abzocke oder seriös?

Vehiculum Leasing
Angebote über Leasings gibt es im Internet wie Sand am Meer. Viele Angebote und Verkaufsgespräche bereiten Kunden oft Kopfschmerzen. Doch mit Vehiculum Leasing soll sich das ändern. Leasing- und Finanzierungsmöglichkeiten sollen für den Verbraucher klar und übersichtlich sein und eine bisherige Alternative bieten. Sie wollen eine Art Amazon für Leasingautos werden. Wie seriös kann das funktionieren?


Was soll so aussergewöhnlich an einem weiteren Autoleasing Portal sein? Was ist anders gegenüber Auto24 oder mobile.de? Sicherlich ist es Vehiculum nicht ganz so recht, dass wir hier vergleichen. Wir denken schon, denn die Plattform sieht sich als Revolution und Einzigartig und sollte nun dem Test standhalten.  Wir klären auf, was hinter Vehiculum Leasing steckt.

VORSICHT: Das sind die Leasing Fallen

Leasing klingt erst einmal toll, insbesondere wenn verlockende Angebote wie beispielsweise ein Audio A1 ab 100 Euro im Monat winken. Viele Verbraucher vergessen, dass nach dem Ablauf des Leasingvertrages einem das Auto nicht gehört, man hat es nur gemietet. Es wurde kein Kaufvertrag abgeschlossen. Experten warnen besonders vom sogenannten Restwertleasing, denn Banken und Händler würden den Restwert oft unrealistisch überhöht ansetzen und somit eine Nachzahlung zum Vertragsende programmieren. Aus diesem Grund empfehlen sie eher Kilometerleasing, bei dem auch Versicherungspaket eine Differenz- beziehungsweise GAP-Versicherung enthalten sein sollte. Bei einem Totalschaden oder bei Diebstahl würde man die Versicherungslücke somit schließen.

Bei unserer Recherche nach weiteren Möglichkeiten Geld zu sparen und sogar zu verdienen, sind wir auf Julia gestoßen. Sie verdient 15 EUR in der Stunde ganz bequem nur mit dem Handy. Wie sie das als allein erziehende Mutter macht, berichtet sie hier.

Leasingverträge meist nicht vorzeitig kündbar

Außerdem ist es ein großes Problem, dass Leasingverträge nicht vorzeitig kündbar sind und sie meist eine Laufzeit von etwa 36 Monaten haben. Wenn der Leasingnehmer aber in einem finanziellen Engpass steckt oder sogar arbeitslos wird, steckt er in einem echten Dilemma, denn er kann die monatlichen Raten nicht mehr zurückzahlen. Der einzige Ausweg ist, dass eine andere Person in den Vertrag eintritt – dies funktioniert aber nur, wenn der Leasinggeber den Ersatzkunden akzeptiert.

Ist man zum Ende der Leasing-Laufzeit angekommen, dann kann auch die Rückgabe mit dem Leasingfahrzeugs Probleme bereiten. Immer wieder kommt es zu Unstimmigkeiten wegen normalen Verschleißspuren. Diese gelten nicht als Schäden, für die der Leasingnehmer aufkommen muss.

Doch oft muss er für Kratzer, Beulen oder Mehr-Kilometer bezahlen.

VEHICULUM Leasing – Die Revolution des Geschäftsleasing?

Vehiculum verspricht seinen Kunden eine neue Art des Geschäftsleasing, wobei sie bis zu 4000 Euro sparen können und von Top Angebote profitieren sollen.

Wie ist VEHICULUM Leasing gestartet?

Die Idee für Vehiculum kam schon im Jahr 2015. Die Berliner Gründer Guy Moller, Melchior Bauer und Lukas Steinhilber haben mit einem Budget von 250 Euro und ohne echtes Wissen einfach mit Testläufen beginnen. Dies verlief so positiv, dass sie sich zur Firmengründung entschieden. Sie führten viele Gesprächen mit möglichen Investoren. Das Problem in dieser Zeit war, dass sie alles aus der eigenen Tasche finanzierten und auch ihren Lebensunterhalt bestreiten mussten. Doch sie schafften es und konnten Geldgeber von ihrem Konzept überzeugen.

2 Millionen EURO Seed Finanzierung

Einer der Gründer Lukas Steinhilber sagte dazu in einem Interview: „Einerseits will man vorankommen, andererseits auch keinen schlechten Deal mit Investoren eingehen, was letztlich dazu führt, dass man einige harte Monate durchstehen muss und vielleicht nicht die Fortschritte macht, die man gerne machen würde. Wir sind aber weiterhin froh über unsere Entscheidung und würden alles wieder so machen.“ Die Jungunternehmer hielten finanzielle Durststrecken durch. Für ihr Mobility-Start-up Vehiculum haben sie schließlich zwei Millionen Euro Seed-Kapital erhalten.

Was bietet VEHICULUM Leasing?

Vehiculum bietet Verbrauchern einen Preisvergleich zwischen mehreren hundert Leasinganbietern an. In seinem Video erklärt das Start-up-Unternehmen sein Geschäftsmodell. Kunden können durchschnittlich bis zu 4.000 Euro sparen. Das Angebot von Vehiculum richtet sich an Startups, Gewerbetreibende und mittelständische Unternehmen mit einer Fuhrparkgröße bis zu 50 Fahrzeugen. Zukünftig sollen auch Privatkunden hinzukommen. Vehiculum verdient Geld über eine Provision pro Fahrzeug von den jeweiligen Händlern und Leasing-Gesellschaften, wenn ein Vertrag auf der Plattform zustande kommt.

Die Unternehmer haben sich große Ziele gesetzt und wollen bis Ende 2018 Leasingverträge im Wert von mehr als 500 Millionen Euro abwickeln.

Was ist die Vision von Vehiculum Leasing für den Fahrer?

Mittelständische Unternehmen mit kleinen Fuhrparks können Leasingverträge mit Vehiculum Leasing über wenige Schritte in eine Cloud hochladen, SSL-verschlüsselt speichern und von überall per Laptop oder Smartphone abrufen. Dienstwagenfahrer können dann ihren Verträgen zugeordnet und Kilometerstände der zugehörigen Autos getrackt werden. Außerdem werden die Flottenverwalter an wichtige Termine wie beispielsweise das Ende der Leasingverträge oder Führerscheinkontrollen erinnert.

Außerdem können Kunden von Vehiculum Fleet sich in Echtzeit darstellen lassen, wie groß das Einsparpotenzial bei ihren laufenden Verträgen ist. Das System zeige auch automatisch Fahrzeuge an, die genau zum Bedarf des Fuhrparks passen.

Zudem ginge der Trend, so die Gründer von Vehiculum immer mehr zu „Autos im Abo“, das bedeutet weg vom Eigentum. Deshalb wollen die Gründer auch zukünftig Privatkunden ansprechen, die Vehiculum als eine „Art Amazon für dem Leasing-Markt“ sehen sollen. Mit wenigen Klicks im Internet werde der Leasingvertrag abgeschlossen und das Auto vor die Haustür geliefert.

Welche Erfahrung macht der Leasingnehmer mit VEHICULUM?

Vehiculum vermittelt bisher nur Firmenfahrzeuge. Das Unternehmen deckt 12 Marken und Kooperationen mit etwa 80 großen Autohausgruppen ab. Die mittlerweile über 30.000 registrierten Unternehmen kommen zusammen auf eine Flottengröße von 80.000 Fahrzeugen. Privatkunden können bis jetzt noch keine Autos über Vehiculum leasen.

So wird das Leasing Unternehmen von Fahrern bewertet

Die Erfahrungsberichte und Bewertungen von Kunden über Vehiculum fallen im Internet durchweg positiv aus.

„Der Ansprechpartner war zu jederzeit äußerst freundlich und hilfsbereit. Der Ablauf der Prozesse war einfach und selbsterklärend. Die Bearbeitungsdauer war sehr schnell und die Preise überragend. Selbst nach Abschluss des Vertrags wurde noch weiter geschaut das ein Händler in Wohnortnähe gefunden wurde. Ich kann den Anbieter zu 100 % weiterempfehlen.“

„Ablauf der individuellen Konfiguration und des persönlichen Angebotes sind relativ einfach und super schnell; die Personen sind nicht aufdringlich. Bestellung war wirklich einfach – jetzt freue ich mich auf das neue Auto (Abwicklung erfolgt ab der Bestellung über Vertragshändler).“

„Echt klasse gemacht, das Portal ist Übersichtlich, der Ablauf ganz leicht und unkompliziert! Ich würde mir allerdings wünschen das ich einen persönlichen Ansprechpartner schneller Telefonisch erreiche.“

„Die Beratung war ausführlich, geduldig und erfolgreich. Was will man mehr? Ihr Korrespondenzsystem ist plausibel, aber gewöhnungsbedürftig. Sie haben mir freundlich geholfen damit umzugehen. Vielen Dank.“

Auch interessant

Wie können wir die Preise vergleichen?

Bei Vehiculum läuft alles digital von der Suche über Auswahl und Personalisierung eines Fahrzeugs bis zu Bonitätsprüfung und Abschluss des Leasingvertrags. Die Kunden bekommen per Computer, Laptop und Smartphone Zugang zur Plattform.

Der in Eigenregie von Vehiculum Leasing entwickelter Algorithmus scannt täglich Angebote hunderter Leasinganbieter und verarbeitet Informationen zu Modellen, Subventionen, Stückprämien, Bestandsfahrzeugen und Aktionen regionaler Händler, welche ebenfalls ins Netzwerk eingebunden sind und können eigene Angebote auf der Plattform einstellen.

Die Kunden haben dadurch Zugriff auf eine breite, bundesweite Auswahl an Leasingkonditionen. Das System von Vehiculum Leasing berechnet in sekundenschnelle die günstigste Rate für jedes angefragte Fahrzeug. Dabei werden Preis, Ausstattung, Restwert, Laufzeit und Laufleistungen berechnet. Außerdem gibt das System den entsprechenden Leasingfaktor aus und sucht nach Sonderangebote. Kunden sehen dazu eine Grafik mit verschiedenen Benchmarks zur gefundenen Rate.

Dadurch kann der am Leasing Interessierte überblicken, wie sich der Leasingfaktor hinsichtlich vergleichbarer Raten und auf andere Modelle des gleichen Herstellers darstellt.

Was kostet das Privatleasing bei VEHICULUM Leasing?

Privatkunden können bei Vehiculum keine Autos leasen. Außerdem ist es notwendig sich erst online zu registrieren, bevor es möglich ist sich ein genaues Angebot und Preisvergleiche einzuholen. Wie hoch die Vermittlungskosten von Vehiculum sind, sagen die Unternehmer auf ihrer Homepage nicht.

Was ist die Flotte der Leasingwagen?

Vehiculum kooperiert mit regionalen Autohändlern sowie den Autoherstellern wie beispielsweise Audi, BMW, Volvo und Ford.

Das Leasing von Privatwagen vs. Geschäftswagen?

Ein Leasing-Fahrzeug ist besonders interessant für Selbstständige und Firmen, denn diese können Kosten sofort und in voller Höhe steuerlich absetzen. Zahlungen an das Finanzamt können dadurch verringert werden. Mittelständische Unternehmen können auch mit einem kleineren Budget in eine eigene Autoflotte investieren. Bei einem Leasing-Neuwagen sind meist 25.000 Kilometer inklusive. Außerdem muss bei Reparaturproblemen und Werkstattkosten der Leasinggeber aufkommen. Um einen Weiterverkauf muss sich der Fahrer auch nicht nach Ablauf des Leasingvertrags kümmern.

Gibt es Leasing Elektroautos?

Auf der Homepage von Vehiculum Leasing kann man auch den gewünschten Kraftstoff eingeben. Unter „Eco“ findet man neben Autos mit Erdgas- und Hybridmotoren auch Fahrzeuge mit Elektromotor.

Fazit

Das Angebot von Vehiculum Leasing richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende. Die Idee des jungen Unternehmens ist es, keine eigenen Leasingverträge anzubieten, sondern Autohersteller beziehungsweise Händler und verschiedene Leasinggesellschaften auf individuelle Bedürfnisse von Kunden einzugehen.

Vehiculum Leasing sucht nach Rabatten und guten Leasingraten. Als Schwachpunkt kann man sehen, dass erst nach der Registrierung Details zur Finanzierung ausgewählt und eingesehen werden können. Jedoch kann man den gesamten Service von Vehiculum als positiv sehen, da dieser unverbindlich und kostenlos ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here