AUFGEDECKT ✘ Jan Hartmann – Kein Geld als Drohnen Schauspieler?

Jan Hartmann Vermögen
Jan Hartmann – auch wenn man vielleicht nicht seinen Real-Namen kennt, als Schauspieler wird der ein oder andere ihn garantiert schon einmal im TV gesehen haben. Er spielte in zahlreichen Daily-Soaps, GZSZ etc. mit und auch in Spielfilmen von Rosamunde Pilcher oder dem Traumschiff. Vor allem die Romantiker unter den Zuschauern werden ihn kennen.

Nun wird er sich aber im März 2019 bei Lets Dance als Dancing-King antreten und seine Fans fragen sich, warum er sich das noch antut. Oder will er vielleicht sogar seine ganze Schauspiel-Karriere an den Nagel hängen? Seit Neuestem versucht er sich nämlich als Drohnen-Pilot und verkauft anschließend seine Drohnen-Flüge im Internet.

Wer ist Jan Hartmann?

Jan Hartmann wurde am 24. Oktober 1980 in Kaltenkirchen geboren. Seit seinem 20. Lebensjahr steht er im Rampenlicht vor der Kamera. Jan ist mit Leib und Seele Schauspieler und im echten Leben ein sehr glücklicher Familienvater von 2 Kindern. Er versteht es perfekt, seinen Beruf mit seinem Privatleben zu verbinden.

Nebenbei hat er für sich als Hobby das Schreiben entdeckt. Da er in seiner Freizeit ebenfalls sehr Technik begeistert ist, haben es ihm die Drohnen angetan. Mit seiner Kamera Drohne überfliegt er schöne Landschaften und verkauft anschließend die aufgezeichneten Filme.

Wie ist er zur Schauspielerei gekommen und zur ersten Rolle?

Seine Kindheit war geprägt von der Musik. Seine Eltern stellten ihm schon früh ein Klavier zur Verfügung und er nahm begeistert Unterricht. In seiner Jugend kam auch Gesangsunterricht hinzu. Bis jetzt zeichnete sich noch keine Laufbahn als Schauspieler ab.

Als Jan kurz vor dem Abitur eine Chance hatte, bei dem Musical „Buddy“ in Hamburg mitzuwirken, schmiss er kurzerhand die Schule. Im Nachhinein kann man sagen, dass dieser Schritt der Start seiner einzigartigen Schauspiel-Karriere war. Bei Jan Hartmann begann sie eben als Musical-Darsteller.

Weshalb ist der gut gebuchte Schauspieler bei Let’s Dance?

Formate wie Let’s Dance sind unter Prominenten – oder die, die es noch werden wollen – heiß begehrt. Nimmt man an solchen Sendungen teil, ist man in aller Munde. Die Medien berichten darüber und der Zuschauer sieht den Star in einer neuen Rolle. Da das Tanzen ja nicht zu der Hauptbeschäftigung des jeweiligen Stars gehört, geben die Teilnehmer freiwillig oder unfreiwillig sehr viel von ihrer privaten Seite preis.

Den Zuschauer interessiert, wie derjenige mit Stress oder Dingen umgeht, die dem Star nicht so leicht fallen, wie seiner eigentlichen Berufung. Jan Hartmann hat bei Lets Dance die Möglichkeit weitere Talente zur Schau zu stellen. Er kann der Öffentlichkeit präsentieren, dass er noch mehr kann, als in romantischen Filmen mitzuwirken.

Außerdem ist ein bisschen Werbung für die eigene Person immer gut. Da Jan Hartmann in keinen Skandalen verwickelt ist und eine sehr glückliche Ehe führt, ist er nicht oft in Schlagzeilen zu finden. Das Format Let’s Dance wird er als Jobbörse nutzen. Sollte er gewinnen, werden Folgeaufträge ganz von selbst kommen. Großartig Geld verdienen wird er dort nicht. Gagen, die gezahlt werden, werden von den Prominenten fast immer für einen guten Zweck gespendet.

Was ist Let’s Dance bei RTL?

Let’s Dance ist ein Format bei RTL, bei dem Promis mit Profitänzern ein Tanzturnier über mehrere Wochen bestreiten. Bei Sendung gibt es eine Jury, die die Tänze der Promis beurteilt. Die Jury besteht aus Motsi Marbuse, Jorge Gonzales und dem gefürchteten Joachim Llambi. Letzterer ist bekannt für seine sehr strengen Maßstäbe.

Jede Woche muss sich ein Tanz-Paar verabschieden. Die Jury bewertet die Tanzleistung und der Fernsehzuschauer kann während der Sendungszeit sein Telefon-Voting abgeben. Alle Stimmen fließen in ein bestimmtes Punktesystem ein. Das Paar, welches die wenigsten Punkte am Ende der Sendung aufweisen kann, fliegt raus.

Die Tanzpartnerin von Jan Hartmann steht im übrigen noch nicht fest, sondern wird erst am 15. März 2019 bei der Kennen-Lern-Show bekannt gegeben.

Bloggen statt Schauspielen?

Im Jahr 2015 wurde Jan Hartmann das erste Mal Vater. Seine Ehefrau gebar seinen Sohn. Dieses einschneidende Erlebnis prägte Jan so, dass er sich am Anfang eine kurze Auszeit nahm, um viel mit seinem Sohn zusammen zu sein. Das ganze Leben änderte sich dadurch für ihn und statt Texte zu lernen, war nun Windeln wechseln angesagt.

Für Jan Hartmann und auch seiner Frau war es wie eine neue Welt. Sie mussten sich plötzlich mit Dingen beschäftigen, die sie gar nicht kannten. Sie lasen unzählige Bücher über Kinder in den ersten Lebensjahren und stellten auch fest, dass bei ihnen vieles anders war, als in der Fachliteratur beschrieben.

Das nutzte das Ehepaar Hartmann, um in einem Blog im Internet über ihre Erfahrungen zu schreiben. Vor allem Frau Hartmann bloggte viel. Den Fans von Jan gefiel das sehr gut. So konnten sie in der Zeit, in der er in keiner Serie zu sehen war, doch an seinem Privatleben teilnehmen.

Mittlerweile ist auch das Töchterchen geboren und der Blog besteht auch nach 4 Jahren noch. Die Schwerpunkte verlagerten sich dahingehend, wie das Leben mit zwei kleinen Kindern zu meistern ist.

Was bezweckt er damit und verdient er?

Jeder kann einen Blog im Internet eröffnen und darin schreiben. Das ist erst einmal kostenlos und verdienen kann man zuerst auch nichts damit.

Jan Hartmann ist aber ein bekannter Schauspieler, der viele Fans auch auf seinem Blog hat. Er ist mittlerweile dadurch ein interessanter Werbepartner geworden. Er beschreibt beispielsweise, wie eine bestimmte Creme seiner Tochter geholfen hat und nennt auch das Produkt. Die Hartmann haben somit einige Werbeverträge mit Verbraucher-Firmen abgeschlossen, die ihn dafür bezahlen, dass er über das Produkt schreibt.

Seine Blogs sind fast alle mit dem Wort „Werbung“ gekennzeichnet. Daraus kann man schließen, dass er für die Produkte, die er benutzt bezahlt wird, oder er sogar viele Test-Produkte zugesendet bekommt. Im Vergleich zu einem Schauspieler-Gehalt dürfte das aber nur ein kleines Zubrot sein.

AUFGEDECKT: Drohnen Pilot und Drohnen Video Produzent…

Seit 2015 ist Jan Hartmann auch Drohnen-Fan. Er überfliegt interessante Gebiete mit der Drohne und filmt die Landschaft von oben. Bei Vimeo können kostenlos ein paar seiner Videos vom Garda-See angeschaut werden.

LESER FÜR LESER!
Wie ist Ihre Meinung zu Jan Hartmann ? Wie bewerten Sie seine Leistungen bisher im Leben und als Schauspieler? Lassen Sie es uns wissen und nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und tauschen Sie sich mit anderen Lesern aus.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Unklar ist, ob er damit jemals Geld verdienen will und wird. Es gibt zahlreiche Hobby-Filmer, die ihre Ausbeute anschließend im Internet kostenlos zur Schau stellen. Jan Hartmann ist ein erfolgreicher Schauspieler, den wir hoffentlich noch in vielen Serien und Filmen zu sehen bekommt. Auch er hat ein Hobby verdient, bei dem er sich von seinem Stress erholt. Und wenn er dadurch noch ein paar Ehren-Euros nebenbei verdient, ist das doch in Ordnung.

Fazit

Jan Hartmann ist ein professioneller Schauspieler und glücklicher Familienvater von zwei Kindern.
Wir wünschen ihm auf jeden Fall viel Glück und Erfolg bei Let’s Dance.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here